Home >>> Blog

Die Staatsordnung und die nationalen Symbole der Ukraine

Die Staatsordnung und die nationalen Symbole der Ukraine

Am 24. August 1991 verkündigte das Parlament — die Werehowna Rada — die Unabhängigkeit der Ukraine. Die Ukraine ist eine Republik. Sie ist ein souveräner und unabhängiger, demokratischer und sozialer Rechtsstaat. Das Territorium der Ukraine ist unteilbar und unverletzlich.

Die staatlichen Symbole der Ukraine sind die Staatsflagge, die Staatshymne und das Staatswappen. Die Staatsflagge der Ukraine ist blau-gelb. Die Autoren der Staatshymne der Ukraine sind der Dichter P. Tschubinski und der Komponist M. Werbitski. Das Staatswappen der Ukraine ist der Dreizack. Die Verfassung der Ukraine wurde am 28. Juni 1996 in Kraft gesetzt. Die Amtssprache ist Ukrainisch. Die Hauptstadt der Ukraine ist Kiew. Das Parlament der Ukraine heißt die Werchowna Rada. Die Werchowna Rada ist das einzige Organ der gesetzgebenden Macht in der Ukraine. Die Werchownä Rada besteht aus 450 Volksabgeordneten. Die Abgeordneten werden in allgemeiner, unmittelbarer, gleicher und geheimer Wahl auf 4 Jahre gewählt. Der Vorsitzende der Werchowna Rada und seine Stellvertreter werden von der Werchowna Rada gewählt. Die wichtigsten Aufgaben der Werchowna Rada sind die Gesetzgebung, die Zustimmung der vom Präsidenten vorgeschlagenen Kandidatur des Ministerpräsidenten und die Kontrolle der Regierung. In den Ple-narsitzungen des Parlaments werden grundsätzliche Fragen der Innen- und Außenpolitik beraten und Gesetze verabschiedet. Die umfangreiche Vorarbeit für ein Gesetz vollzieht sich nicht im Plenum, sondern in den Ausschüssen.

Der höchste Repräsentant des, Staates ist das Staatsoberhaupt der Präsident der Ukraine. Der Präsident vertritt die Ukraine völkerrechtlich. Er ist Garant der staatlichen Souveränität, der territorialen Integrität, der Beachtung der Verfassung der Ukraine. Der Präsident wird von den Bürgern der Ukraine in allgemeiner, unmittelbarer, gleicher und geheimer Wahl auf 5 Jahre gewählt.

Die Regierung des Staates heißt das Ministerkabinett mit dem Ministerpräsidenten an der Spitze. Das Ministerkabinett ist das höchste Organ im System der vollziehenden Gewalt. Das Ministerkabinett ist dem Präsidenten.

der Ukraine verantwortlich. Das Ministerkabinett läßt sich von der Verfassung und den Gesetzen der Ukraine, den Akten des Präsidenten bei seiner Tätigkeit leiten.

Der Ministerpräsident wird von dem Präsidenten ernannt mit der Zustimmung der Mehrheit des Parlaments. Der Ministerpräsident leitet die Arbeit des Ministerkabinetts, richtet sie auf die Erfüllung des Programms, der Tätigkeit des Ministerkabinetts, das durch das Parlament gebilligt wird.
In der Ukraine gibt es viele politische Parteien und Massenorganisationen. Die Ukraine hat gute, freundliche wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen zu vielen Ländern der Welt. Sie ist Mitglied der UNO und anderer internationalen Organisationen.

Die Bildung des unabhängigen ükrainischen Staates ist für Europa von großer politischen Bedeutung. Es entstand noch ein demokratischer Staat in diesem Teil der Erde. Das große Menschen- und Wirtschaftspotential, wissenschaftlich-technische Möglichkeiten, das arbeitsame und gebildete Volk rücken die Ukraine in potentielle Führer der Europäischen Staatengemeinschaft vor.